Seite drucken
Gemeinde Oberreichenbach

In Glücksmomenten wird es still

Artikel vom 02.02.2022

DRK-Kreisverband Calw e.V. erfüllt Herzenswünsche

„Früher ist mein Mann leidenschaftlich gerne gewandert. Wir waren beinahe an jedem freien Wochenende unterwegs, haben die Stille genossen, die Natur und den Höhepunkt bildete jedes Mal die Rast an einem Aussichtspunkt.“ Hanne lässt ihren Blick schweifen. Über den Schwarzwald, über Schömberg, über die Heimat und legt zärtlich ihre Hand auf die Schulter ihres Mannes, der neben ihr auf einer Krankentrage liegt. Es wird still in diesem Moment – ein Glücksmoment für Norbert und seine Frau.

„Glücksmomente“ zu schaffen, das hat sich das gleichnamige Projekt und deren ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK-Kreisverbandes Calw e.V. auf die Fahnen geschrieben. Es ermöglicht, schwerstkranken oder Menschen in einer schwierigen Lebensphase einen Herzenswunsch zu erfüllen. Meist sind dies auf den ersten Blick einfache Dinge. So wie der Wunsch von Norbert, seine Heimat vom Schömberger Aussichtsturm „Himmelsglück“ einmal von oben zu betrachten. Noch einmal eine Aussicht zu genießen und anschließend das Lieblingsrestaurant zu besuchen. Doch für unsere Patienten sind gerade diese scheinbar einfachen Dinge von besonderem Wert.

Norbert und seine Frau Hanne stehen als fiktives Beispiel für unser Projekt und all diejenigen, denen wir damit einen Herzenswunsch erfüllen möchten. Es sind Menschen, die durch Krankheit, gesundheitliche Einschränkungen oder isolierte Lebensverhältnisse eine schwere Zeit durchstehen müssen und auf Unterstützung angewiesen sind. Es sind Menschen, die sich vielleicht in ihrer letzten Lebensphase befinden, palliativ in einem Hospiz oder ambulant gepflegt werden.

Diese Menschen können wir mit unserem Team von ausgebildeten ehrenamtlichen Helfern bei ihrem Herzenzwunsch unterstützen und medizinisch begleiten. Wir stehen dabei von Anfang an an Ihrer Seite, begleiten mit den nötigen Kräften und transportieren die Patienten in einem Fahrzeug, das den medizinischen Ansprüchen entspricht. Alles was es Sie kostet, ist der Mut, auf uns zuzukommen.

Weitere Informationen zu unserem Projekt finden Sie auf unserer Website oder im direkten Kontakt mit unserer Ansprechpartnerin Birgit Klaus unter der Telefonnummer 07051 7009-142 bzw. per Mail an birgit.klaus(@)drk-kv-calw.de. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihnen Ihren persönlichen Herzenswunsch zu erfüllen.

http://www.oberreichenbach.de//unsere-gemeinde/aktuelles/neues-aus-oberreichenbach