Neues aus Oberreichenbach: Gemeinde Oberreichenbach

Seitenbereiche

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Unser Elektro-Bürgerauto

Oberreichenbach - MEIN Ländlicher RAUM für Zukunft

Artikel vom 17.02.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aktive Bürgerbeteiligung "lohnt" sich. Nachdem über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unserer Gemeinde bei der Auftaktveranstaltung teilgenommen haben, konnten in der Zwischenzeit die ersten 2 Workshops stattfinden.

Folgende weitere Themen-Workshops sind geplant:

  • Digitalisierung, Online-Plattformen und Marktplatz Oberreichenbach am 22.02.2021 von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
  • Leben und Wohnen / Wohnraum sowie kinder- und jugendfreundliche Kommune am 02.03.2021 von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Die Workshops werden weiterhin als Online-Veranstaltungen stattfinden. Die ersten Teilnehmer aus den stattgefunden Veranstaltungen haben sich bereits angemeldet. Wir freuen uns aber auch, wenn weitere Interessierte sich unter info(@)oberreichenbach.de zu einem oder auch mehreren Workshops anmelden. Sie erhalten dann rechtzeitig per Mail die Zugangsdaten zu der jeweiligen Veranstaltung.

Eine Ergebnispräsentation mit Perspektiven für die konkrete Umsetzung ist am 16.03.2021 geplant. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Gemeinde-Homepage unter der Rubrik "Leben & Wohnen" - "Lebensqualität durch Nähe" sowie unter www.laendlicher-raum-bw.de.

Lassen Sie uns gemeinsam Oberreichenbach - als UNSER ländlicher RAUM für Zukunft - gestalten.

gez.

Ihr Karlheinz Kistner, Bürgermeister