Neues aus Oberreichenbach: Gemeinde Oberreichenbach

Seitenbereiche

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Unser Elektro-Bürgerauto

Oberreichenbach stärkt weiter sein Profil für Mobilität und Elektromobilität

Artikel vom 01.07.2020

Pünktlich zum Sommerbeginn konnten die Ladesäulen für Elektro-Fahrzeuge in Igelsloch am neuen Begengungszentrum und in Oberkollbach am Dorfgemeinschaftshaus in Betrieb genommen werden.

Damit können in der Gemeinde in jedem Ortsteil (in Oberreichenbach am Rathaus und in Würzbach an der Sport- und Mehrzweckhalle) Elektro-Fahrzeuge geladen werden. Ein Mehrwert für alle Bürger und Gäste.

Noch in diesem Sommer werden durch die Deer GmbH ("Tochter" der ENCW) jeweils an den Ladesäulen Elektro-Carsharing-Fahrzeuge für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Ob in Oberreichenbach dann weiterhin in fast jedem Haushalt ein Zweitfahrzeug erforderlich ist muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Projekte werden vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Wir bitten die Parkplätze vor den Elektro-Ladesäulen nur zu nutzen, wenn das Fahrzeug geladen wird.