Neues aus Oberreichenbach: Gemeinde Oberreichenbach

Seitenbereiche

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Lebensqualität

durch Nähe

Unser Elektro-Bürgerauto

Oberreichenbach räumt auf –

Artikel vom 30.03.2021

Waldputzaktion mit Unterstützung der DEHOGA Unternehmerfrauen im Kreis Calw

Idyllische Wanderwege und reizvolle Schlittenhänge haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Tagestouristen in die Wälder von Oberreichenbach mit seinen Ortsteilen gezogen. Und auch die heimische Bevölkerung hat die weitläufigen Pfade neu für sich entdeckt und genießt die Natur vor der Haustüre.

Ein Nebeneffekt dieser Begeisterung für unsere Heimatgemeinde ist jedoch, dass das Naturbewusstsein oft davon getrübt wird, dass Müll in der Natur zurückgelassen wird. Gerade Taschentücher, Verpackungsmaterial oder aber Zigarettenstummel sind dabei nur schwer von der Natur zu verarbeiten und schaden der Natur und zerstören die Idylle.
Daher startet die Gemeinde Oberreichenbach mit Unterstützung der DEHOGA Unternehmerfrauen im Kreis Calw nun eine Waldputzaktion am Samstag, 10. April 2021 und lädt engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Oberreichenbach ein, daran teilzunehmen.
Unter der Berücksichtigung der Corona-Auflagen können sich Teams, bestehend aus einem Haushalt oder 2 Personen aus 2 Haushalten unter Tel. 07053 29105 oder per Mail unter r.becker(@)hotel-therme-teinach.de bei Ricarda Becker bis 06.04.2021 anmelden und erhalten dann ihre Ausrüstung, sowie den Streckenabschnitt, in dem der Müll eingesammelt werden soll.
„Wir als Unternehmerfrauen der DEHOGA wollen die aktuelle Lockdownzeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dazu nutzen, die Region für die Zeit nach Corona mitzugestalten und unseren Teil für einen sauberen und attraktiven Tourismus beizutragen,“ erklärt Ricarda Becker, stellv. Direktorin des Hotels Therme Bad Teinach. Daher freute sie sich darüber, dass sie mit der Gemeinde und Bürgermeister Kistner direkt Unterstützer für die Waldputzaktion gefunden hat. Denn neben den touristischen Hotspots im Kreis Calw sind auch die Wanderwege in den umliegenden Gemeinden von der Umweltverschmutzung betroffen. „Auch wenn wir nicht gemeinsam eine Abschlussveranstaltung zum Dank an die freiwilligen Helfer veranstalten können, kann sich jeder dennoch mit Leidenschaft und Engagement für seine Heimat einbringen und Teil eines Teams mit Abstand werden. Gerne möchten wir die Einwohner von Oberreichenbach einbeziehen und dazu ermuntern, sich für ihre Heimatgemeinde einzubringen.“

"Ich bin unserer Mitbürgerin Ricarda Becker und den Unternehmerfrauen der DEHOGA im Kreis Calw sehr dankbar, dass Sie sich gerade in dieser schwierigen Zeit für unsere Gemeinschaft in WIR in Oberreichenbach engagieren,“ zeigt sich Bürgermeister Karlheinz Kistner erfreut über die Initiative und bedankt sich bereits im voraus für die tatkräftige Unterstützung.