Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Aktuelles

"Das 100-jährige Vereinsjubiläum" - Würzbacher Bauerntheater e.V. 1992

So alt ist der Würzbacher Theaterverein noch lange nicht, aber man kann das Vereinsjubiläum, inklusive Festzug, ja schon mal proben. Am vergangenen Samstag startete das Würzbacher Bauerntheater mit dem Stück „Das 100-jährige Vereinsjubiläum“ bei ausverkauftem Haus in die neue Theatersaison. Die Gruppe hat auch in diesem Jahr neue Schauspieler hinzugewinnen können, sodass wieder ein rasantes Stück mit zehn Rollen auf die Beine gestellt werden konnte.

In diesem Jahr geht es in dem Theaterstück um Bürgermeister Karl-Friedrich Schäuffele, der gemeinsam mit seinen beiden Freunden, dem Wirt und dem Bestatter, den Festverlauf zum 100-jährigen Jubiläum des örtlichen Radfahrvereins genauestens plant. Doch Selbstherrlichkeiten, Intrigen, Liebeleien, Vetterleswirtschaften und eine saubere Portion Selbstvertrauen bringen das Vorhaben an den Rand des Scheiterns.

Karten für die 17 Theaterabende im Theaterhaus können unter der Telefonnummer 07051 9665019 reserviert werden. Selbstverständlich können die Karten auch über das Kontaktformular auf unserer Homepage www.würzbacher-bauerntheater.de, unter der Rubrik „Karten Theater“, bestellt werden.

Das Stück wird bis April an folgenden Tagen aufgeführt:

28., 29. und 30. Dezember 2019

2., 3., 4. und 5. Januar 2020

13., 14., 20., 21., 27. und 28. März 2020

3., 4., 17. und 18. April 2020

Aktuelles

Was gibt es NEUES
in Oberreichenbach?

Einfach durchblättern!