Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Nahverkehr

Kommunaler Klimaschutz 2012 - Das Elektro-Bürgerauto

Für alle Oberreichenbacherinnen und Oberreichenbacher fährt das Fahrzeug von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Mit einem Anruf unter Handy-Nr. 0176 75460488 können Sie das Fahrzeug bestellen. Sie werden zu der gewünschten Uhrzeit direkt vor der Haustüre abgeholt.

Die Fahrtziele
In Oberreichenbach und den Nachbargemeinden Calw, Bad Liebenzell, Bad Teinach, Bad Wildbad, Neuweiler und Schömberg.

Elektro-Bürgerauto
Elektro-Bürgerauto
Poster Elektroauto Oberreichenbach
Poster Elektroauto Oberreichenbach

Betriebskostenpauschale

  • im Ortsteil: 1,00 Euro/Person/Fahrt
  • in Oberreichenbach: 2,00 Euro/Person/Fahrt
  • in die Nachbargemeinden: 3,00 Euro/Person/Fahrt

Die Pauschale wird direkt vom Fahrer kassiert.

Damit alle im DorfMarkt einkaufen können, fährt das Elektro-Bürgerauto kostenlos zum DorfMarkt und wieder zurück. Einfach wie gewohnt unter der Handy-Nr. 0176 75460488 buchen.

Sie sollten spätestens bis 16.00 Uhr des Vorwerktages Ihren Fahrtwunsch anmelden. Je früher Sie anrufen, um so eher kann Ihr Wunsch erfüllt werden.

Das Elektro-Bürgerauto Oberreichenbach als Best-Practice Modell beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ...

Ein herzliches Dankeschön an die Hauptsponsoren, die Energie Calw und das Autohaus Lohre aus Ostelsheim sowie an die über 20 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Elektro-Bürgerauto, ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre. Es werden ständig Fahrerinnen und Fahrer gesucht.

Interessenten wenden sich an Herrn Bürgermeister Kistner 07051 969910.

Mediathek Elektro-Bürgerauto

Keine Bürgerauto-Fahrten nach Calmbach bzw. Bad Wildbad möglich

In der Zeit ab 25. Juni bis voraussichtlich 30. November 2018 kann das Bürgerauto wegen der Vollsperrung der B 296 nicht nach Calmbach bzw. Bad Wildbad fahren.

Nach dem sich durch weitere Ergebnisse und Bewertungen der Bodenuntersuchungen an der B 296 Calmbach - Oberreichenbach herausgestellt hat, dass aufgrund des durchweg schlechten Untergrunds ein Straßenvollausbau erforderlich ist, hat sich das Regierungspräsidium Karlsruhe dazu entschlossen in diesem Zuge auch eine Verbreiterung der B 296 und die Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen in diesem Streckenabschnitt vorzunehmen. Die Bauarbeiten werden daher weit umfangreicher als ursprünglich vorgesehen, was sich auf den Zeitbedarf auswirkt.

Beginn Vollsperrung ab 27.06.2018 bis voraussichtlich 30.11.2018. Das bedeutet: keine Fahrten mit dem Bürgerauto nach Calmbach bzw. Bad Wildbad in dieser Zeit möglich. Wir bitten um Verständnis.

Aktive Bürgerbeteiligung

Bürgerauto-Fahrer/Innen