Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Aktuelles

Alterswehren aus dem Kreis Calw besuchen

Fast schon Tradition ist es, dass sich die Kameraden der Alterswehren aus dem Kreis mit ihren Frauen beim Theater der Schnogabühne des SV Oberreichenbach treffen.

Der Kreis-Obmann Heinz Umbeer konnte den stellvertretenden Landesobmann von Baden-Württemberg und Kreis-Obmann des Landkreises Böblingen Hasso Bubholz sowie seine Stellvertreter in beiden Funktionen Dieter Brodbeck und Günther Döffinger sowie den Kreis-Obmann von Rottweil Wolfgang Hofstetter mit ihren Ehefrauen begrüßen.

Mit ihrem Lustspiel haben die „Schnoga“ voll den Geschmack ihrer Besucher getroffen. Schon die malerisch-authentisch neue Kulisse, versetzte die Besucher auf den Hof eines alten Bauernguts. Die Darsteller überzeugten wieder einmal mit ihren herrlichen Pointen, so blieben herzhafte Lacher mit großem Beifall nicht aus. Auch das aufmerksame SV-Serviceteam versorgte die Gäste mit Essen und Getränken sowie einem reichhaltigen Kuchenbüffet.

Der Kreis-Obmann Heinz Umbeer bedankte sich im Namen der Kameraden beim SV Oberreichenbach, seiner Theatergruppe und dem gesamten Serviceteam (in dem auch fast seine komplette Familie im Einsatz war). Martin Cicka bedankte sich im Namen des SV Oberreichenbach und freue sich alle gesund und munter im nächsten Jahr wiederzusehen.

Aktuelles

Was gibt es NEUES
in Oberreichenbach?

Einfach durchblättern!