Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Lebensqualität durch Nähe
Aktuelles

Unser Dorfmarkt feiert Geburtstag

Es ist kaum zu glauben, dass seit der Eröffnung unseres DorfMarkts bereits ein Jahr vergangen ist.

Dabei ist der DorfMarkt aus Oberreichenbach gar nicht mehr wegzudenken: zum Kaffeetrinken, als Treffpunkt und vor allem zum Einkaufen. Das Angebot kann sich wirklich sehen lassen: Backwaren, Metzgerei, Obst und Gemüse, Mühlenprodukte und Trockensortiment sowie Molkerei- und Tiefkühlprodukte, außerdem Fisch, Käse und Honig.

Bei den Lieferanten wird Wert auf Regionalität und Qualität gelegt. So ist über den Sommer der Geflügelhof Maier aus der Nähe von Tübingen als Lieferant von Geflügelfleisch und -wurst und Freilandeiern dazugekommen, aus dem Allgäu kommt Käse mit Bio- und Demeter-Zertifikat, und den Honig liefert Herr Niethammer aus Althengstett. Die Entscheidung, durchgängige Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 6.15 Uhr – 18.15 Uhr und Samstag von 7.00 Uhr – 12.30 Uhr anzubieten, war sehr gut. Die Auswertung ergab, dass die Kunden über den ganzen Tag verteilt zum Einkaufen kommen. Und dass es unter der Woche einen Mittagstisch gibt, ist eine echte Bereicherung für Oberreichenbach.

Aber was wäre der schönste Laden ohne freundliches, engagiertes Personal. Deshalb an dieser Stelle nochmal ein großes Lob an das Team in Grün für den unermüdlichen Einsatz in unserem DorfMarkt. An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei Familie Cornelissen bedanken, die uns mit ihrem Fachwissen und großem ehrenamtlichem Engagement unterstützt. Auch das Ergebnis kann sich bisher sehen lassen. Ziel ist es, bereits 2018 keine Verluste zu schreiben. Allerdings macht es sich in der Kostenrechnung negativ bemerkbar, dass unser DorfMarkt im Gegensatz zu fast allen anderen Dorläden bisher kaum Ehrenamtliche hat. Hier könnten wir gut noch Leute brauchen, nicht nur zum Regale einräumen, sondern auch in der Verwaltung und Buchhaltung. Es gilt das Motto: je mehr Leute, umso weniger Arbeit für jeden Einzelnen.

Ein weiteres Problemfeld sind die hohen Stromkosten. Hier unterstützt uns jetzt die ENCW, um die Stromfresser zu finden. Dann werden wir wahrscheinlich in energieeffizientere Geräte, z.B. beim Molkerei-Kühlregal, investieren müssen. Nicht nur deshalb sind Sponsoren bei uns immer willkommen. Außerdem können Sie weiterhin Anteile kaufen und Anteilseigner in unserem DorfMarkt werden.

Aber erstmal wollen wir mit Ihnen Geburtstag feiern:
Am 13. + 14. Oktober 2017 findet ein kleines Oktoberfest mit Fassbier, Weißwürsten, Fleischkäse… bei uns im DorfMarkt statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Verena Greger, AK Nahversorgung & Mobilität

Zeichnungsantrag und Einzugsermächtigung

 

 

Aktuelles

Was gibt es NEUES
in Oberreichenbach?

Einfach durchblättern!